Fragen und Antworten

Antworten auf die häufigsten Fragen

Wir haben für Sie den Internetauftritt so gebaut, dass er über den Browser Ihres Smartphones als sogenannte Web-App optimiert dargestellt wird. Sie können so bequem von unterwegs alle Informationen zu unseren Parkhäusern abfragen. Sogar die frei verfügbaren Parkplätze des Parkleitsystems werden angezeigt. Mit den aktuellen Browsern für iOS und Android können Sie diese Web-App auch auf die Oberfläche des Smartphones ablegen - genau wie eine "richtige" App.

Fünf einfache Schritte für die Installation der WBI Web App.

Iphone Nutzer (Safari Browser)

  1. Öffnen Sie die Webseite "www.wbi-muenster.de" in Safari
  2. Tippen Sie auf den "Teilen"-Button (siehe Screenshot PUNKT 1) in der Mitte der Werkzeugleiste
  3. Tippen Sie auf "Zum Homebildschirm hinzufügen" (siehe Screenshot PUNKT 2)
  4. Vergeben Sie im darauf folgenden Menü auf Wunsch einen Namen (z.B. Parken in Münster)
  5. Bestätigen Sie die Eingabe.

Android Nutzer (Chrome Browser)

  1. Öffnen Sie die Webseite "www.wbi-muenster.de" in Chrome
  2. Tippen Sie auf den Menü-Button (siehe Screenshot PUNKT 1) in der oberen rechten Ecke
  3. Tippen Sie im Menü auf die Fläche "Zum Startbildschirm hinzufügen"  (siehe Screenshot PUNKT 2)
  4. Vergeben Sie im darauf folgenden Menü auf Wunsch einen Namen (z.B. Parken in Münster)
  5. Bestätigen Sie die Eingabe.

Dem Vertragspartner/Dauerparker steht nicht das Recht zu, seinen Pkw auf einem von vornherein bestimmten Einstellplatz abzustellen. Sie müssen sich einen „freien" Einstellplatz im jeweiligen Parkhaus suchen. Es ist sicher gestellt, dass Sie in Ihrer Tarifoption – immer – einen freien Stellplatz finden und auch bei „voll" besetztem Parkhaus (Ampel auf rot), jederzeit einfahren können.

Für unsere Kunden sind in jedem Parkhaus WC Anlagen und darüber hinaus Wickelmöglichkeiten vorhanden.

Beachten Sie bitte die Piktogramme/Hinweisgebung bezüglich des Standortes und der Zutrittsmöglichkeiten.

Unser Service für Sie – Sonderöffnung (außerhalb der Öffnungszeiten)

Parkhaus Aegidiimarkt und Parkhaus Theater
In dringenden Fällen können Kraftfahrzeuge auch außerhalb der Öffnungszeiten über die Tel. Nr. (0251) 971220 gegen eine Sondergebühr von 10 € zzgl. Zahlung des Tageshöchstsatzes von z.Zt. 15 € als Parkentgelt abgeholt werden.

Parkhaus Arkaden, Parkhaus Stubengasse und Parkhaus Alter Steinweg
In dringenden Fällen können Kraftfahrzeuge auch außerhalb der Öffnungszeiten über die Tel. Nr. (0251) 60107 gegen eine Sondergebühr von 10 € zzgl. Zahlung des Tageshöchstsatzes von z.Zt. 15 € als Parkentgelt abgeholt werden.

Parkhaus Engelenschanze, Parkhaus Bahnhofstrasse und Parkhaus Bremer Platz
In dringenden Fällen können Kraftfahrzeuge auch außerhalb der Öffnungszeiten über die Tel. Nr. (0251) 60107 gegen eine Sondergebühr von 10 € zzgl. Zahlung des Tageshöchstsatzes von z.Zt. 10 € als Parkentgelt abgeholt werden.

Bei Verlust des Parkscheines/Kurzparkertickets, richtet sich das zu zahlende Parkentgelt nach dem Tageshöchstsatz des jeweiligen Parkhauses.

Ausnahme:
Es sei denn, der Mieter/Parker weist eine kürzere oder der Vermieter/die WBI eine längere Einstelldauer, als die dem Tageshöchstsatz entsprechende Parkdauer, nach.

Die Westfälische Bauindustrie GmbH entscheidet sich, nicht am Verbraucherstreitbeilegungsverfahren teilzunehmen. Unser Unternehmen nimmt an keinem Verbraucherstreitbeilegungsverfahren teil

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit das Parkentgelt für Ihre Kunden / Gäste bei Veranstaltungen etc. zu übernehmen oder auch teilweise zu vergüten.

Alle Vergütungen müssen zuvor erworben werden per E-Mail info@wbi-muenster.de oder telefonisch 0251 / 97 232 0 // - 17 // - 14. Die nachstehend aufgeführten, verschiedenen Artikel stehen zur Auswahl:

Gutzeitkarten

Die Gutzeitkarte funktioniert als Nachsteckkarte & hat ein frei wählbares Parkzeitguthaben von ein, zwei, drei oder vier Stunden.

Procedere: Sie ziehen zur Einfahrt in eines der  Parkhäuser  wie gewöhnlich ein Kurzparkerticket, damit die Schranke sich öffnet. 

Dieses Kurzparkerticket geben Sie nach Ihrem Parkvorgang  beim Bezahlvorgang am Parkhaus in den Kassenautomaten & das zu zahlende Parkentgelt wird angezeigt – dann wird die Ihnen übersandte Gutzeitkarte „nach gesteckt“ & das Parkentgelt verringert sich um die dem Ticket aufgedruckte Zeit an Stunden.

Das Kurzparkerticket wird vom Automaten wieder ausgegeben & kann zur Ausfahrt genutzt werden – die Gutzeitkarte verbleibt automatisch im Kassenautomaten ( keine Gutschrift oder Überzahlung sprich Erstattung wenn das Parkzeitguthaben nicht erreicht wurde ).

Geldwertkarte / Geldgutschein

Die Gutwertkarte / der Geldgutschein funktioniert als Nachsteckkarte & hat ein frei wählbares Parkentgeltguthaben (aufgedruckt in €).

Procedere: Sie ziehen zur Einfahrt in eines der  Parkhäuser  wie gewöhnlich ein Kurzparkerticket, damit die Schranke sich öffnet. 

Dieses Kurzparkerticket geben Sie nach Ihrem Parkvorgang  beim Bezahlvorgang am Parkhaus in den Kassenautomaten & das zu zahlende Parkentgelt wird angezeigt – dann wird die / der Ihnen übersandte Gutwertkarte / Geldgutschein „nach gesteckt“ & das Parkentgelt verringert sich um den dem Ticket aufgedruckten Geldwert in €.

Das Kurzparkerticket wird vom Automaten wieder ausgegeben & kann zur Ausfahrt genutzt werden – die Gutzeitkarte/ der Geldgutschein verbleibt automatisch im Kassenautomaten ( keine Gutschrift oder Überzahlung sprich Erstattung wenn das Parkzeitguthaben nicht erreicht wurde ).

Einmalausfahrtticket

Dieses Ticket funktioniert als Ausfahrtskarte & kann für einen von vornherein bestimmten Zeitraum erworben & entsprechend codiert werden.

Procedere: Bei einem Besuch in einem dieser o.a. Parkhäuser zieht der Kunde / Gast - wie gewöhnlich ein Kurzparkerticket, damit die Schranke sich öffnet.

Zur Ausfahrt aus dem Parkhaus benutzt der Kunde / Gast das Einmalausfahrtticket. Das Ticket ist gültig bis zum aufgedruckten Zeitpunkt.

Ein Gang zum Kassenautomat ist nicht notwendig, sondern es kann direkt mit dem Einmalausfahrtticket aus dem Parkhaus herausgefahren werden.

Barcode Stempler - Vergütungsstempler

Mit dem Stempler wird Ihnen die Möglichkeit eingeräumt, ein Parkzeit – oder ein Parkentgeltguthaben auf das Parkticket aufzudrucken (Sie müssen sich jedoch zuvor auf eine generelle Vergütung, Zeit oder Geldwert, festlegen).

Der Stempler funktioniert als Peripherie Gerät des jeweiligen Parkbetriebssystems des Parkhauses und ermöglicht eine genaue Abrechnung des zuvor durch Sie bestimmten Wertes (Geldwert oder Zeitguthaben).

Veranstaltungskarte / Kongresskarte

Die von Ihnen erworbenen Veranstaltungskarten nutzen Ihre Gäste zur Ein- und Ausfahrt. Den Zeitraum der Gültigkeit müssen Sie zuvor festlegen.

Procedere: Die Veranstaltungskarten / Kongresskarten werden zur Einfahrt und zur Ausfahrt aus dem jeweiligen Parkhaus benutzt (Zuführung der Kongresskarte in die Ein – bzw. Ausfahrtsäule) 

Ein Gang zum Kassenautomat ist nicht notwendig, sondern es kann direkt mit dem beigefügten Ticket aus dem Parkhaus herausgefahren werden.

Fundsachen in den Parkhäusern werden vom jeweiligen Aufsichtsdienst entgegengenommen und protokolliert (Fundort?, Zeitpunkt?, Finder?, Gegenstand?). 

Sie können sich direkt an die WBI wenden  

Westfälische Bauindustrie GmbH
Engelstraße 49, 48143 Münster
Telefon 0251 / 97232-0 oder
Telefon 0251/ 97 232 – 17
E-Mail: info@wbi-muenster.de

oder auch an die jeweilige Betriebszentrale des Parkhauses:

Parkhaus Aegidiimarkt: 0251 / 43 791
Parkhaus Theater:   0251 / 51 390
Parkhaus Alter Steinweg: 0251 / 16 25 822
Parkhaus Stubengasse: 0251 / 48 28 139
Parkhaus Münster Arkaden: 0251 / 135 30 30
Parkhaus Engelenschanze: 0251 / 16 25 199
Parkhaus Bremer Platz: 0251 / 60 107
Parkhaus Bahnhofstraße: 0251 / 43 913

powered by webEdition CMS